Skip to main content

Die Plattform LinkedIn hat in den letzten Jahren nicht nur das Rekrutieren von Personal revolutioniert – immer mehr Kommunikationsprofis nutzen die Plattform, um ihre Community zu involvieren und auf dem Laufenden zu halten. Zwei Experten geben Einblick in ihren Alltag:

Jan-Hendrik Völker-Albert ist Leiter Marketing und Kommunikation bei PwC Switzerland. Er zeigt auf, wie das Beratungsunternehmen LinkedIn strategisch in seine Gesamtkommunikation einbettet und wie sich der Stellenwert der Plattform verändert hat.

Jérômine Siebenaler (@Jeys23) ist Channel Managerin Social Media bei der Schweizerischen Post. Sie führt unter anderem aus, wie die Post ihre Experten auf LinkedIn positioniert und ihre Mitarbeitenden einbezieht, um die Reichweite zu erhöhen.

Wann und wo? Mittwoch, 7. Februar 2018, 7.30 Uhr, tibits Seefeld Bistro (Karte)

Moderation: Irène Messerli und Dominik Allemann, Bernet Relations

Sponsor: Wir danken tibits für den Raum, Kafi, Gipfeli und Technik.

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos, die Platzzahl beschränkt. Das Anmeldeformular wird am Mittwoch, 31. Januar 2018, ab 7:30 Uhr auf socialmediagipfel.ch veröffentlicht.

Event date
Post event data

Der Erfolg in der Kommunikation via LinkedIn führt über den Einbezug der Mitarbeitenden. Am 42. Social Media Gipfel zum Thema «LinkedIn in der Unternehmenskommunikation» gaben zwei Experten Einblick, wie ein solches Botschafter-Netzwerk aufgebaut und in den Kommunikationsalltag integriert wird: Jan-Hendrik Völker-Albert, Leiter Marketing und Kommunikation PwC Switzerland und Jérômine Siebenaler, Channel Managerin Social Media bei der Schweizerischen Post.

Zum Blog von Bernet Relations

Zum Blog von Amazee Labs

Zur Fotogalerie (danke Chris Züger)